skip to main content

Neue Risiken mit unbekannten Schadenpotentialen, insbesondere aus den Bereichen Automotive, Life Science, Erneuerbare Energien, Umwelt-, Gen- und Nanotechnologie, werden das bisherige Risikomanagement verändern. Die individuelle Betrachtung von Haftungsrisiken, insbesondere von Produkthaftungsrisiken, wird daher in den kommenden Jahren zunehmend an Bedeutung gewinnen. Das ist auch den Ingenieuren des Geschäftsbereichs Haftplicht bewusst und sie sind auf diese Veränderungen gut vorbereitet.

Gesamtübersicht
  • Europaweites Netzwerk hauseigener Ingenieure
Risikobewertung auf der Grundlage von
  • Qualitätsmanagement
  • Prüfplanung
  • Technologien 
  • Design und Prozess
  • Produktionschargen, Chargengrössen 
  • Rückverfolgbarkeit
  • Fehlermöglichkeitsanalyse
  • Simulation von Produktrückrufkosten, Kostenszenario
  • Qualitätsmanagementberatung, Risikoservice
Kundenservice

Unsere Empfehlungen zur Risikoverbesserung – spezifische Anweisungen und Massnahmen zur Reduzierung oder Kontrolle bestehender Risiken – sind Teil des Haftpflicht Risk Engineering. Die bisherige Erfahrung hat gezeigt, dass sich unsere Empfehlungen auch positiv auf die Wahrscheinlichkeit eines Produktversagens und auf unvorhersehbare negative Folgeerscheinungen auswirken, wie zum Beispiel:

  • Imageverlust des Unternehmens durch negative Berichterstattung
  • Schädigung der Kundenbindung, Schwächung der Marktposition

Die Empfehlungen zur Risikoverbesserung werden in Zusammenarbeit mit dem Kunden erarbeitet und im Rahmen bestehender Prozesse umgesetzt, sind aber nicht zwingend erforderlich. Sie basieren auf den landesspezifischen fachlichen und rechtlichen Anforderungen und dem umfassenden technischen Knowhow unserer Ingenieure

Ihre Ansprechperson

Senior Underwriter Casualty
T +41 43 456 76 04
E Peter Bürkler

Chubb ist es wichtig, die Geschäftsabläufe ihrer Kunden zu verstehen und deren Risikomanagementsysteme gemeinsam zu beurteilen. Durch die Zusammenarbeit mit unseren Kunden und deren Brokern wollen wir Schäden minimieren, Verluste reduzieren und bestmögliche Ergebnisse im Risikomanagement erzielen.

Ob grosse, komplexe multinationale Unternehmen oder kleine Unternehmen mit nur einem Standort – Chubb entwickelt ein Risk Engineering-Programm, das Ihren Bedürfnissen, Erwartungen und Ihrem Budget entspricht.

Chubb Haftpflicht Risk Engineering unterstützt Sie in:

  • der Einschätzung der Stärken und Schwächen Ihrer Risikomanagementsysteme.
  • der Aufrechterhaltung und Einhaltung von Vorschriften.
  • der Vermeidung von Unfällen und Verletzungen.
  • einem effizienten Schadenmanagement.
  • der Reduktion von persönlicher Haftung auf allen Ebenen Ihres Unternehmens. 
  • im Erreichen der höchsten Qualitätsstandards im Gesundheits- und Sicherheitsmanagement.