Tauchunfallversicherung in Deutschland - Chubb

Ägypten, Australien, Karibik – immer mehr begeisterte Sport- und Freizeittaucher reisen zu den Unterwasserparadiesen dieser Welt. Viele von ihnen vertrauen auf ihre Krankenversicherung, sollte mal etwas schief gehen. Doch eine der wichtigsten Therapien für Taucher, die ambulante Druckkammertherapie, wird von den gesetzlichen Krankenkassen nicht erstattet. Sicherheit bietet die von uns und aqua med entwickelte Tauchunfallversicherung.

Leistungen und Services

  • Notrufservice und Notfallmanagement weltweit: Die erfahrenen aqua med Ärzte sind rund um die Uhr erreichbar. Sie helfen bei medizinischen Problemen und organisieren im Notfall auch alle Behandlungsmaßnahmen inklusive einem Rücktransport ins Heimatland, wenn dieses für sinnvoll erachtet wird.
  • Ärztlicher Beratungsdienst
  • Umfassendes Sicherheitspaket aus Tauchunfall- und vollwertiger Auslandsreisekrankenversicherung für Sport- und Freizeittaucher
  • aqua med Kundenportal: Hier können direkt medizinische Daten wie Blutgruppe oder Allergien digital hinterlegt werden.

Die “dive card”

Die “dive card” selbst ist eine wasserfeste, signalrote Notfallkarte, die mit einer vorgefertigten Lochstanzung am Tauchequipment befestigt werden kann.
Alle oben genannten Leistungen sind in dem Sicherheitspaket, der aqua med „dive card“, integriert.